Wie Meersalz bei Depressionen hilft

Wussten Sie, dass Sie Depressionen auf natürliche Weise heilen können, indem Sie Meersalz zu einem Teil Ihrer täglichen Ernährung machen? Studien haben gezeigt, dass Meersalz helfen kann, die Symptome einer Depression auf natürliche Weise zu lindern, indem Sie Ihrem Trinkwasser Salz hinzufügen. Für jeden Liter Wasser ca. 1/4 TL zugeben. von unraffiniertem Meersalz, um Ihre Symptome zu lindern.

Depressionen können die Folge verschiedener Faktoren sein, wie z. B. der Verlust eines geliebten Menschen, körperliche Schmerzen, anhaltender Stress oder eine schlechte Ernährung. Depressionen können vorübergehend sein, dauern jedoch teilweise an, weshalb die Patienten häufig medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Patienten wird oft Lithium verschrieben, um den depressiven Geist zu lindern. Lithium hat jedoch viele Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Benommenheit, Unfähigkeit zu koordinieren, Augenschmerzen, Sehstörungen, Gewichtszunahme und Schwäche.

Wie hilft Meersalz?

Meersalz hat sich als wirksamer Ersatz für Lithium erwiesen, da es die Symptome einer Depression lindern kann, jedoch ohne Nebenwirkungen.

Es hilft natürlich, den Serotonin- und Melatoninspiegel im Körper aufrechtzuerhalten. Serotonin hilft Ihnen im Wesentlichen dabei, ruhig zu bleiben, sodass es wirksam gegen Stress, Angstzustände und Depressionen wirkt. Melatonin ist wichtig, damit Sie nachts in einen tiefen Schlaf fallen können. Dies ist auch wichtig, damit Ihre Emotionen stark bleiben.

Was ist Meersalz?

Meersalz wird auf natürliche Weise durch Verdampfen von Meerwasser gewonnen. Das Wasser verdunstet und das Salz und alle Mineralien bleiben zurück und werden in Schichten geharkt. Je mehr Mineralien im Salz enthalten sind, desto mehr Farbe hat das Salz. Die Farben können je nach Ernteort zwischen rosa, grau und sandfarben variieren.

Das natürliche Salz enthält keine zusätzlichen oder künstlichen Inhaltsstoffe. Es ist normalerweise nicht frei laufend und in einigen Fällen kann es sogar feucht sein.

Je nach Salzsorte kann es alle essentiellen Spurenelemente enthalten, die Ihr Körper für eine optimale Gesundheit benötigt. Das Salz erhöht nicht Ihren Blutdruck, sondern kann helfen, ihn zu stabilisieren. Es gibt auch viele andere gesundheitliche Vorteile von natürlichem Salz; Es ist gut für Herz, Muskeln und Nieren und schützt Sie vor Krebs und Diabetes.

Warum Meersalz?

Sie könnten normales Tafelsalz verwenden, aber dann müssen Sie das mit Magnesium und Kalium ausgleichen, da alle Mineralien aus normalem Tafelsalz gestrippt wurden. Natürliches Meersalz enthält jedoch beide Mineralien, wodurch das Gleichgewicht wieder hergestellt wird.